Qumulo NVMe Flash-Plattform adressiert Sicherheit und Performance für unstrukturierte Daten

Qumulo NVMe Flash-Plattform adressiert Sicherheit und Performance für unstrukturierte Daten

München, Deutschland, 25. September 2019: Neue Software liefert verbessere Schreibleistung auf All-Flash-Plattformen bei kontinuierlicher Anpassung des Predictive Cache.

Zum Hintergrund: Qumulo – Anbieter von hybriden Cloud-Dateispeichern – hat nach eigenen Angaben umfassende Soft- und Hardwareverbesserungen vorgenommen, mit denen Unternehmen dynamische Veränderungen auf dem Markt wie weiter fallende NVMe-Preise nutzen können, um die Effizienz ihrer Rechenzentren zu steigern und von der zunehmenden Zuverlässigkeit und Performance von Flash-Plattformen zu profitieren. Predictive Caching im Dateisystem beschleunigt alle Hardwareplattformen von Qumulo, indem die Daten auf den schnellstmöglichen Speicher verschoben werden, wenn sie zum Lesen abgerufen werden. Das bietet laut Hersteller den Vorteil von geringeren Speicherkosten pro GB für die Langzeitspeicherung bei gleichzeitig nur geringer Auswirkung auf die Performance.

Qumulos softwaredefinierte Architektur kann neue Plattformen und Speichermedien einfach integrieren, sodass die Benutzer von technischen Fortschritten oder auch Preissenkungen z.B. im Flachbereich profitieren. Nachfolgend eine Übersicht der aktuellen All-Flash- und Hybrid-Speicherplattformen des Herstellers (Die u.g. aktuellen Software-Features und -Funktionen sind mit Version 2.12.4 verfügbar) :

1. All-Flash für Höchstleistungen: P-184T

Mit der Einführung des P-184T baut Qumulo sein NVMe-Filestorage-Angebot weiter aus. P-184T ist ein skalierbarer Dateispeicher, der durchgehend hohe Leistungen liefert. Er ist laut Entwickler ideal für Anwendungsbereiche wie High Performance Computing, Geowissenschaften, Bildverarbeitung und die Nachbearbeitung von Medien und Entertainment-Dateien. Er bietet 100 GbE und 184 TB NVMe-Rohspeicherkapazität auf 2HE. Die Lösung lässt sich pro Cluster auf einen Durchsatz von 225GB/s skalieren.

Qumulo hat zudem eine verbesserte Softwareversion mit einer bis zu 40 Prozent schnelleren Schreibleistung auf den Markt gebracht, die für alle zurzeit verwendeten P-23T und P-92T Knoten erhältlich ist. Die Software ist laut Anbieter bereits auf allen neuen All-Flash-Speichern einschließlich P-184T installiert.

2. SSD/Festplatten-Hybridspeicher für gemischte Workloads: C-168T

Die C-168T Plattform ist besonders gut für Datei-Workloads geeignet, die eine Mischung aus hoher Lese- und Schreibleistung und preiswerter Kapazität erfordern. Anwendungsbeispiele sind z.B. große Medien- und Entertainment-Archive, wissenschaftliche Forschung und Künstlicher Intelligenz/maschinelles Lernen. Der Speicher bietet 25 GbE, 168 TB Rohspeicherkapazität mit Festplatten und 3,8 TB SSD-Cachespeicher auf 1 HE.

SSD/Festplatten-Hybridspeicher für aktiv genutzte Archive: K-168T

Qumulo bietet zusätzlich eine kapazitätsoptimierte Lösung für Archivumgebungen. K-168T soll die Anforderungen an die Speicherung von Dateien der Videoüberwachung, von PACS-Archiven, Medien- und Entertainment-Archiven und HPD-Dateiarchiven erfüllen können. Der Speicher bietet 10 GbE, 168 TB Rohspeicherkapazität auf Festplatten und 2,8TB SSD-Cachespeicher auf 1 HE.

Kommentar Molly Presley, Leiterin des Produktmarketing: „Mit unserem softwaredefinierten, hybriden Cloud-Dateisystem können unsere Benutzer sich auf ihre Daten und nicht auf die Verwaltung ihres Speichers konzentrieren.“

Bessere Sichtbarkeit und Sicherheit

Qumulos Echtzeitanalyse stellt dar, wie viel Kapazität durch gespeicherte Daten, Snapshots und Metadaten genutzt wird. Die Analyse bietet auch Einsichten in Auslastungsspitzen, was Administratoren wiederum helfen kann, die Kapazitätsnutzung zu optimieren und zu wissen, wann sie mehr Speicher kaufen sollten.

Benutzer können Informationen über den Zugriff und die Nutzung von Daten erhalten – u. a. Datenzugriff („Wer hat diese Datei erstellt?“), verschwundene Dateien („Wer hat meine Datei gelöscht?“), Zugriffsverweigerung („Wer hat die Berechtigungen für meine Datei geändert?“) und Änderungen an der Konfiguration („Wer hat meine Freigabe gelöscht?“).

Die Audit-Funktion von Qumulo unterstützt Unternehmen dabei, gesetzliche und branchenspezifische Anforderungen zu erfüllen. Mit der Einführung von Audit und den seit Kurzem verfügbaren und protokollübergreifenden Berechtigungen will Qumulo den Anforderungen von Organisationen nachkommen, für die Sicherheit von höchster Priorität ist.

Über Qumulo:
Qumulo ist der Marktführer für hybride Cloud-Dateispeicherung, wir bieten Echtzeiteinblick, Skalierbarkeit und Kontrolle über Ihre Daten on-prem und in der Cloud. Qumulos Analytik in Echtzeit ermöglicht es Kunden, ihre Speicherung im Detail zu verstehen, Engpässe zu ermitteln und Leistung zu beschleunigen. Qumulo ist in Rechenzentren und der Cloud anwendbar, es ermöglicht programmatische Konfiguration sowie die Verwaltung von Betrieb, Kapazität und Leistung. Qumulos innovativer Ansatz begeistert Kunden fortlaufend mit neuen Möglichkeiten, 100 Prozent nutzbarer Kapazität und direktem Zugriff auf Experten. Weitere Informationen finden Sie unter www.qumulo.com.

Qumulo und das Qumulo-Logo sind eingetragene Marken oder Marken von Qumulo, Inc. Alle anderen hierin erwähnten Marken und Namen sind möglicherweise die Marken anderer Unternehmen. Copyright © 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Share with your network

Skills

Posted on

September 25, 2019